top of page

Der FV Alemannia Bruchhausen spendete erneut für die Aktion „Trikots für Afrika“

Nach seiner ersten Aktion im Jahr 2021 mit der Übergabe von mehreren Sätzen Trikots und ca. 20 Bällen sowie einer weiteren Spende im Jahr 2022 von ca. 30 Paar Sportschuhen hatte sich der FV Alemannia Bruchhausen wieder beim Sportverein Waldrennach gemeldet und nun eine Großspende mit drei Sätzen Trikots, vielen Bällen und Jacken und sonstiger Sportkleidung an den Organisator des Neuenbürger Stadtteils übergeben.


Der Vorsitzende des Sportverein Waldrennach, Rolf Geckle, freute sich über die großzügige Spende, die über einen Ansprechpartner nach Ruanda verbracht werden wird. Mit der Aktion des FV Bruchhausen nähert man sich nun bereits der Grenze von 150 Sätzen Trikots, ca. 500 Fußballschuhen, 150 Bällen und vielen anderen Sportartikeln für unterschiedliche Länder in Afrika. Bereits am 11.02.2024 wird die Spende weitergeleitet und in einem Container mit weiteren in Afrika benötigten Gegenständen auf die Reise geschickt.



Der Jugendleiter des FC Bruchhausen, Rolf Brendel, überreichte die großzügigen Spenden direkt an den Vorsitzenden des SVW.

Hilfsbereite Vereine können sich weiterhin melden bei Rolf Geckle, Tel. 0174/1463368 oder rolf.geckle@t-online.de.

 

Weitere Infos auch auf der Homepage https://www.sv-waldrennach.de

65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page