top of page

Großartige Spende vom ATSV Mutschelbach für die Aktion „Trikots für Afrika“

Erfreulicherweise gehen beim Sportverein Waldrennach weiterhin Spenden für

das Projekt „Trikots für Afrika“ ein. Eine besonders große Spende übergab nun der Oberligist ATSV Mutschelbach an den Vertreter des SVW,


Insgesamt sieben Sätze Trikots (drei Jugend- und vier Seniorensätze) sowie eine Vielzahl von Bällen, Trainingskleidung und weitere Sportartikel übergab Gordon Pöschk, Jugendleiter des ATSV Mutschelbach, dem Sportverein Waldrennach direkt auf dem schönen Sportgelände im Karlsbader Ortsteil.


Rolf Geckle, Vorsitzender des Sportverein Waldrennach, freute sich somit über die Trikotsätze 119 bis 126 im Rahmen des gesamten Projekts und sicherte zu, dass die Spenden zeitnah zum Transport nach Afrika weitergeleitet werden.

Erste Gespräche wurden mit Frau Schneider geführt, die enge Kontakte nach Gambia hat und vermutlich noch Ende des Jahres eine Transportmöglichkeit nach Afrika realisieren wird.



Stolz präsentierte Jugendleiter Gordon Pöschk die großzügige Spende seines Vereins an den Sportverein Waldrennach. Die Spenden waren so umfangreich, dass die Ladekapazität des Fahrzeugs gerade reichte


Über die Aktion hatte Gordon über die Publikationen im Pfoschedeschuss

erfahren.



Der Sportverein Waldrennach bedankt sich beim ATSV Mutschelbach für die in Afrika sehr willkommene Spende und wünschte dem Verein für die laufende Saison in der Oberliga.

65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page