• Uli

Lob für die Initiative des Sportverein Waldrennach

Nach Übergabe der ersten Sätze Trikots, die vom Sportverein Waldrennach gesammelt und dem Polizeibeamten in Gambia übergeben worden sind, kam es zu sehr positiven Reaktionen, die für den Verein sehr erfreulich sind.


Sven Stadtrecher, der im Rahmen eines bilateralen polizeilichen Aufbauhilfeprojekts der Polizei B-W, finanziert durch das Auswärtige Amt, in Gambia tätig ist, schrieb an den Sportverein Waldrennach folgende Zeilen:

Sven Stadtrecher in Gambia

„Meinen aufrichtigen Dank an den Sportverein Waldrennach und alle Mitglieder, die an der Aktion beteiligt waren. Die Freude und Dankbarkeit der Menschen hier kann man mit den Bildern und Videos gar nicht richtig einfangen…“








Auch in der gambischen Presse wurde die Aktion bereits erwähnt. Hier ein Ausschnitt aus einem Presseartikel:


„Wir bedanken uns herzlich bei Sven und seinen Freunden in Deutschland für die Trikots. Heute früh wurden wir von Sven mit den Trikots überrascht. Sven ist in Deutschland Inhaber der B-Lizenz und gleichzeitig Polizist in Deutschland, der derzeit in Gambia Polizisten schult. Gleichzeitig trainiert in seiner Freizeit gambische Fußballmannschaften.

Die Arbeit des Sportverein Waldrennach wurde auch durch den Badischen Fußballverband gewürdigt.


Die Abholung der Spenden organisiert weiterhin der Vorsitzende Rolf Geckle, unter (0174) 1463368 oder rolf.geckle@t-online.de.


Derzeit sind beim Sportverein Waldrennach Bemühungen im Gange, die große Anzahl der noch gesammelten Trikots und anderer Sportkleidung nach Gambia zu organisieren.


Erfreulich ist auch die Unterstützung anderer Sportfreunde, die wie der TSV Maulbronn ihre Mitarbeit in der Presse publizieren (auf dem Bild mit Ausschussmitglied Dirk Berner)…sowie dem TSV Schwarzenberg und dem Verweis auf deren Homepage.



132 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen