• Uli

Nun hat auch der TSV Reichenbach für die Aktion „Trikots für Afrika“ gespendet

Nach den Veröffentlichungen der – nun zu Ende gehenden - Waldrennacher Spendenaktion für Afrika meldeten sich auch Verantwortliche des TSV Reichenbach beim Sportverein Waldrennach und stellten auch Trikots und andere Sportkleidung für die nun auslaufende Sammelaktion zur Verfügung. Man freue sich von Seiten des ambitionierten Landesligisten die Aktion des SVW unterstützen zu können.


Der Jugendleiter des TSV Reichenbach, Martin Steigert, übergab eine größere Menge Sportkleidung, darunter mehrere Sätze Trikots, Schuhe, Stutzen u.v.m. an den Vorsitzenden des Sportverein Waldrennach.

Martin Steigert hatte zusammen mit seinem Vereinskollegen Manuel Mess die Zeit genutzt, die Schränke auszuräumen und für die Aktion „Sportkleidung für Afrika“ zu sammeln.







In den nächsten Wochen werden weitere Transporte nach Afrika erfolgen.

Nach entsprechenden Presseberichten und direkten Kontakten mit befreundeten Vereinen gelang es bis zum jetzigen Zeitpunkt insgesamt über 80 Sätze Trikots sowie weitere Sportartikel wie Bälle, Trainingshemden, Schienbeinschoner und in der Endphase ca. 150 Paar Fußballschuhe zu sammeln.

Über eine Ansprechpartnerin in Wörth werden nun auch Mannschaften in Uganda (und damit dem 7. Staat in Afrika) berücksichtigt.

Weiteres ist auf der ständig aktualisierte Homepage https://www.sv-waldrennach.de/

In Erfahrung zu bringen.

107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen