Schönes Programm beim Kinderferienprogramm der Stadt Neuenbürg

Schon traditionell betreuen Mitglieder des Sportvereins Waldrennach an einem Tag Kinder im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Neuenbürg auf dem Sportgelände in Waldrennach.


Viele Kinder nahmen am Kinderferienprogramm teil


Nach einer Busfahrt nach Waldrennach trafen die Kinder mit fünf Betreuern unter der Leitung der Jugendkoordinatorin der Stadt Neuenbürg, Mona Eberle, auf dem Sportplatz ein. Dort waren nach einer kurzen Begrüßung die beiden Spielfelder gerichtet und es konnte losgehen mit Spielen unter der Leitung der beiden Jugendbetreuern des SVW, Eric Heinkel und Eric Kretzschmar, die mit sehr viel Engagement nach dem professionellen Aufwärmen während des Spiels viel erklärten.



Die Leistungen wurden mit dem DFB-Fußballabzeichen bewertet


Nach den Anstrengungen waren die Kinder noch zu einem Grillfest eingeladen, bis sie dann wieder frohgelaunt – diesmal zu Fuß – den Rückweg nach Neuenbürg antraten.


Vielleicht werden einige der Kinder nun auch regelmäßig zum Training in Waldrennach – jeweils Mittwochs ab 17.30 Uhr – kommen, da der SVW mit seinem neuen Jugendtrainer die Jugendarbeit wieder intensivieren will. Auch neue Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.



Spaß machte natürlich auch das Fußballturnier unter der Leitung der „Erics“


Gleichzeitig konnte eine dritte Gruppe unter der Leitung des neuen Jugendtrainers des SVW, Wolfgang Albiez, mit den Prüfungen zum Erwerb des DFB-Fußballabzeichens beginnen. In fünf Stationen konnten die Kids ihre Leistungen beim Fußball, u.a. beim Torschuss, Dribbeln, Passen, Flanken und Köpfen, unter Beweis stellen. Jeder Teilnehmer erzielte eine bestimmte Punktzahl und wurde entsprechend mit einer Urkunde in Gold, Silber oder Bronze belohnt. Voller Ehrgeiz machten sich die Kids an die gestellten Aufgaben und jeder freute sich über die erreichte Auszeichnung.



Auch eine Einladung zum Grillfest gehört beim SVW dazu

103 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen