top of page

Unser Freund Sven Stadtrecher nach drei Jahren in Gambia verabschiedet

Nach nun bereits drei Jahren in Gambia wurde Sven Stadtrecher nun feierlich in Gambia verabschiedet. Seine Abordnung des Innenministeriums Baden-Württemberg und damit auch seine Tätigkeit in Gambia als Ausbilder der Polizei endete nun mit Ablauf ders Jahres 2023.

Sven war der Ansprechpartner und Mitinitiator der gemeinsamen Aktion mit dem Sportverein Waldrennach „Trikots für Afrika“ und hatte in seinem Einsatzgebiet mindestens 40 Sätze Trikots und eine Vielzahl anderer Sportartikel verteilt.




Sven hatte die große Ehre, vom Präsidenten des Staates Gambia, Adamo Barrow, verabschiedet zu werden.


Dementsprechend demütig zeigte sich Sven in einer kurzen Ansprache:

„Ich hatte die große Ehre, heute den gambischen Präsidenten zu treffen, um meine dreijährige Reise in Gambia zu beenden. Es war eine außergewöhnliche Erfahrung für mich, mit einem derartigen Festakt verabschiedet zu werden.“


Der Sportverein Waldrennach wünscht seinem Freund nun alles Gute, der zukünftig seinen Polizeidienst beim Autobahnpolizeirevier Walldorf verrichten wird. Der Verein benötigt nun andere Transportwege nach Afrika.



Ständig verteilte Sven Trikots im Auftrag des SVW

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page