• Uli

Weihnachtsfeier 2019

Aktualisiert: 3. Dez 2019

Am vergangenen Samstag hatte der Sportverein Waldrennach seine Mitglieder zur diesjährigen Weihnachtsfeier in die Gaststätte „Da Pinucciu“ in Neuenbürg eingeladen. Erfreulich war die sehr positive Resonanz der Mitglieder,die zu einem Rekordbesuch führte.In seiner Begrüßung betonte der 1. Vorsitzende Rolf Geckle diese positive Entwicklung des Vereins, die Anlass zur Hoffnung gebe, dass die vielfältigen Aufgaben im Jubiläumsjahr 2020 bewältigt werden können. Ganz besonders begrüßte Geckle den neuen Ortsvorsteher von Waldrennach, Frank Wendelstorf, und seine Gattin.


Wendelstorf nutzte die Gelegenheit und stellte sich im Kreis der Vereinsmitglieder mit einer kurzen Ansprache vor. Er freue sich auf die Aufgaben in seinem neuen Amt und wolle in Waldrennach etwas bewegen. Dem SVW sicherte er zu, dass er als Schirmherr für das große Event 2020 mit dem Hauptspiel von „Scharinger and friends“ gerne zur Verfügung stehe.


Anschließend erinnerte Geckle an die durchgeführten Veranstaltungen im Jahr 2019, wobei weiterhin die verschiedenen Turniere im Vordergrund stehen. Hinzu kommen die bekannten Veranstaltungen mit Flüchtlingen wie das Freizeitturnier für Asylbewerber, Ausflüge und die Teilnahme am Adventsmarkt.


Der Dank des 1. Vorsitzenden galt allen Helfern für deren Einsatz für den Verein und erfreut könne man auf eine sehr gut funktionierende Verwaltung zurückgreifen.


Stellvertretend dafür zeichnete Geckle den IT-Verantwortlichen Ulrich Keller für sein Engagement nach Übernahme des Amtes aus. Der Verein sei nun vorbildlich im Internet und in sozialen Netzwerken vertreten.


Doch noch wichtiger sei für Geckle der Ausblick auf 2020, dem Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen. Durch persönliche Kontakte, aber auch dem bekannten sozialem Engagement sei es gelungen, in Waldrennach ein außergewöhnliches Event anzubieten: Am 20.06.2020 wird die bekannte Traditionsmannschaft „Scharinger and friends“ in Waldrennach zu Gast sein. Dieses Spiel und die Begleitumstände stellen den Verein vor eine große Aufgabe, die nur mit Unterstützung aller Helfer bewältigt werden könne. Noch nie sei dieses bekannte Team – besetzt mit ehemaligen Bundesligaspielern und anderen Prominenten – zu Gast bei einem derart kleinen Verein gewesen. Als Gegner konnte zudem eine Auswahl des ASV Arnbach und ehemaligen Spitzenfußballern um den früheren SVW-Trainer Herbert Anderer (bekannt aus seiner erfolgreichen Zeit in Offenburg) gewonnen werden. Neben Jugendspielen wird der aus KSC-Zeiten bekannte „Ebse“ Carl noch das Vorspiel mit höherklassigen aktiven Flüchtlingen gegen eine aktive Mannschaft organisieren. Dazu wird die Besucher eine Mallorca-Party mit einem bekannten DJ sowie weitere Highlights erwarten. Insgesamt ist eine Veranstaltung geplant, die man in Waldrennach noch nie erlebt hat. Schon seit Monaten sind die Vorbereitungen im Gange und derzeit sind die Mitglieder rege dabei, Sponsoren zu finden, da der gesamte Gewinn – wie immer bei „Scharinger and friends“ – einem sozialen Zweck zugeführt wird. Am 20.06.2020 werden zur Durchführung der ganzen Veranstaltung mindestens 50 Helfer erforderlich sein und der SVW benötigt natürlich hierbei jede Unterstützung.


Am 26.09.2020 wird dann mit einem Festakt in der Eichwaldhalle die offizielle Feier mit Ansprachen und einer Band stattfinden. Auch hier sind schon die ersten Planungen im Gange. Zudem müssen auch 2020 die üblichen Veranstaltungen noch geplant werden, so dass das nächste Jahr für die Mitglieder vor einige Herausforderungen stellen wird. Aber Geckle betonte, dass er sicher sei, dass es dem Verein gelingen wird, diese Aufgaben zu meistern.




Im Namen der Vorstandschaft bedankte sich Vereinskassier Edmund Gantenbein anschließend beim 1. Vorsitzenden Geckle für seine Bemühungen im Vorfeldder Feierlichkeiten im Jahr 2020.


Nach dem gemeinsamen Essen in Büffetform fand wie in jedem Jahr wieder ein unterhaltsames Quiz mit vielen Fragen zu aktuellen Themen und untermauert mit musikalischer Begleitung statt. Die fünf Sieger – wie öfters belegte Dirk Berner wieder den 1. Platz – durften sich jeweils über einen Gewinn freuen.


24 Ansichten

©2019 by SV Waldrennach e.V.

E-Mail: info@sv-waldrennach.de

Tel.: 07243/68232

Impressum

Satzung