• Uli

Auch die vom ASV Arnbach gespendeten Trikots wurden in Gambia verteilt

Über 20 Vereine aus der näheren Umgebung, aber auch aus dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie aus dem Raum Heidelberg (FC St. Leon-Rot) und der Zweitligist FC St. Pauli spendeten bislang Trikots und Sportkleidung für die vielbeachtete Aktion „Trikots für Gambia“.


Auch der befreundete Verein ASV Arnbach unterstützte die Aktion mit einer großzügigen Spende, die unserem Ausschussmitglied Alexander Schäfer übergeben wurde.


Mit anderen Trikots und Sportkleidung landeten die Trikots nun in Gambia und wurden von dem Vertreter der Polizei Baden-Württemberg und dem Ansprechpartner des SVW bei unterschiedlichen Fußballvereinen in der Gegend der Hauptstadt Banjul, Sven Stadtrecher, verteilt. Im Rahmen eines Programms des Innenministeriums Baden-Württemberg ist der Polizeibeamte Sven Stadtrecher bis Mitte 2022 in Gambia/Westafrika zu Schulungszwecken der örtlichen Polizei tätig. Durch seine langjährige Erfahrung als Jugendtrainer von Astoria Walldorf übernahm er als Trainer zusätzlich noch einen Fußballverein in Gambia und musste hierbei feststellen, dass insbesondere ein großer Mangel an Trikots besteht. Aufgrund freundschaftlicher und kollegialer Kontakte entstand ein enger Kontakt zum Sportverein Waldrennach und damit zu der Aktion „Trikots für Afrika“.


Auch die Trikots des ASV Arnbach fanden im Kreise der gambischen Fußballer großen Anklang und mit großer Freude und Dankbarkeit nahmen sie die Spenden entgegen.


Auch mit Trikots des ASV Arnbach sind nun Teams in Gambia ausgestattet.




Der Sportverein Waldrennach bedankt sich auf diesem Wege nochmals beim ASV Arnbach.


Zwischenzeitlich erfuhr Stadtrecher von den Vereinen in Gambia, dass auch ein großer Mangel an Fußballschuhen bestehe und er bat den Sportverein Waldrennach, auch einen Aufruf mit der Bitte um Spenden von „Kickstiefeln“ zu starten.


Spenden bitte an Rolf Geckle, Tel. 0174/1463368 oder über rolf.geckle@t-online.de.







101 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen