top of page

Erlebnisreicher Ausflug nach Dornbirn

Am Samstag den 30. September 2023 hieß es: "Auf geht's zum Rendezvous mit Fluss und Fels". Die Freizeitmannschaft des SV Waldrennach machte eine Einsteigercanyoningtour in Vorarlberg, einem Bundesland im Westen von Österreich. Am frühen Morgen trafen sich der Großteil der Teilnehmer an einem Treffpunkt in Pforzheim, deckten sich mit etwas Proviant ein und fuhren dann gegen 07:30 Uhr zum Stuttgarter Flughafen, um ein weiteres Vereinsmitglied einzusammeln. Danach ging es weiter zum Treffpunkt mit dem Canyoning Veranstalter, welcher aufgrund von Almabtrieb (in Dornbirn) in die österreichische Gemeinde "Klaus" verlegt werden musste.


Um 12:00 Uhr erreichte man das Ziel und nach einer kurzen Einführung durch den Tour-Guide, dem Anziehen der Neoprenkleidung und der Verteilung der Ausrüstung, konnte die Canyoningtour beginnen. Übrigens bei sehr angenehmen Temperaturen und guter Wetterlage.


Ein unvergessliches Erlebnis mit Springen - Rutschen - Abseilen in einer faszinierenden Naturlandschaft. Die Portion Mut, die in einigen Situationen wie zum Beispiel den Abseilpassagen abverlangt wurde, entwickelte sich durch die immer größere Abenteuerlust bei sich selbst und im Team.




Das End-Ziel der Canyoningtour war erreicht, man bedankte und verabschiedete sich vom netten Tour-Führer.


Anschließend fuhr man weiter zur Übernachtungsunterkunft in Dornbirn, wo nach dem einchecken und einer verdienten warmen Dusche, das Abendessen auf einen wartete - diese Stärkung hat allen gut getan.





Danach lief man noch in die Innenstadt und ließ den Abend in Dornbirn wunderschön ausklingen.


Am nächsten Tag startete man den Morgen mit einem Frühstück im Gasthaus und checkte um 10:00 Uhr dann entsprechend aus.

Die Rückfahrt wurde gestartet und am Nachmittag war jeder Ausflugteilnehmer wieder in der Heimat angekommen.

Der Dank aller Teilnehmer galt dem Organisator Juan-Jose Vegas-Masrtinez.

88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page