©2019 by SV Waldrennach e.V.

E-Mail: info@sv-waldrennach.de

Tel.: 07243/68232

Impressum

Satzung

  • raphaelthome

Hauptversammlung 2019 am 27.09.19

Updated: Sep 30, 2019

Am Freitag den 27.09.19 fand in der Gaststätte „da Pinuccio“ in Neuenbürg die diesjährige Jahreshauptversammlung des Sportvereins statt, die ganz im Zeichen der Planungen für das Jubiläumsjahr 2020 stand.


Der 1. Vorsitzende Rolf Geckle hieß bei der Begrüßung alle Anwesenden willkommen und eröffnete mit der Bekanntgabe der Tagesordnungspunkte die Sitzung. In Gedenken an die verstorbenen langjährigen Vereinsmitglieder Otto Grötzinger und Gerhard Kleile erhoben sich die Anwesenden.


Im Vordergrund des Berichts des Vorsitzenden Geckle stand der Ausblick auf das nächste Jahr und die Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigem Jubiläums. Hierzu sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange und die Unterstützung aller Mitglieder insbesondere beim herausragenden Event des Prominentenspiels mit „Scharinger and friends“ sei erforderlich. Nur dank persönlicher Kontakte und dem bekannten sozialen Engagement des Vereins sei es gelungen, die Zusage für das Spiel am 20.06.2020 in Waldrennach zu erhalten, insbesondere auch wegen der ebenfalls herausragendem Einsatz für soziale Projekte des ehemaligen Bundesligaspielers Rainer Scharinger, der mit einigen bekannten Fußballgrößen in Waldrennach erscheinen wird. Im Umfeld dieses Spiels findet noch weitere Jugendspiele und ein weiteres vom ebenfalls befreundeten ehemaligen Profi „Ebse“ Carl organisierten Spiel mit Flüchtlingen statt. Dazu ist ein außergewöhnliches Rahmenprogramm mit einer „Mallorca-Party“ mit DJ und Attraktionen für Kinder vorgesehen. Alles in allem wird dies für den „kleinen“ Verein eine Herausforderung darstellen. Dazu sollen für die vielfältigen karikativen Zwecke von „Scharinger and friends“ Spenden gesammelt werden. Am 26.09.2020 ist dann noch die offizielle 100-Jahr-Feier in der Eichwaldhalle in Waldrennach geplant. Kurz erwähnte Geckle auch die Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr.

Besonders im Mittelpunkt stehe weiterhin das von Raoul Thome organisierte Freizeitturnier mit einem großen Teilnehmerfeld, aber auch das nun zusätzlich veranstaltete Hallenturnier für Freizeitmannschaften im März des Jahres. Auch die Aktivitäten im Bezug auf die Integration von Flüchtlingen halte mit der Durchführung entsprechender Turniere und guten Kontakten zu diversen Flüchtlingsbeauftragten an. So wurde diesmal in der Neuenbürger Stadthalle ein gut besuchtes Turnier durchgeführt und auch die erfreuliche Kooperation mit dem ehemaligen KSC-Spieler und Flüchtlingsbeauftragten von Calw „Ebse“ Carl wurde bei Freundschaftsspielen intensiviert. Hinzu kamen noch zusätzliche Aktionen wie die Teilnahme am zweitägigen Adventsmarkt, die Weihnachtsfeier und die vom „Eventmanager“ Juan organsierten Ausflüge. Für sein Engagement wurde Juan Vegas-Martinez mit einem Präsent ausgezeichnet.


Geckle dankte schließlich allen, die zum Gelingen des doch recht ansprechenden Vereinsprogramms beigetragen hatten.


Jugendtrainer Mosonyi berichtete über die seine Arbeit, die ihm viel Freude bereite. So habe er nun wieder Zuwachs bekommen und die Kinder würden regelmäßig mittwochs am Training teilnehmen. Einzelne würden nun sukzessive zur Freizeitmannschaft wechseln.

Für die Freizeitmannschaft berichtete anschließend Raoul Thome über deren Trainings- und Spielbetrieb. Die Teilnahme an Turnieren verlief mit sehr unterschiedlichem Erfolg. Besonders erfolgreich war man mit dem 2. Platz beim eigenen Freizeitturnier.


Vereinskassier E. Gantenbein erstattete anschließend detailliert Bericht über die finanzielle Situation des Vereins, wobei die Kassenprüfer Ruben und Aaron Blessing eine einwandfreie und übersichtliche Kassenführung bescheinigten. Anschließend erfolgte die einstimmige Entlastung des Vereinskassiers und der Gesamtvorstandschaft.

In Abwesenheit wurde dann für 25-jährige Mitgliedschaft Daniela Geckle geehrt.

Bei den Neuwahlen wurden jeweils einstimmig erneut folgende Mitglieder gewählt:

Werner Eickele (2. Vorsitzender), Raphael Thome (Schriftführer) Benny Huber, Dirk Berner und Eric Kretzschmar (Vereinsausschuss), Ulrich Keller (Internetbeauftragter) und Ruben und Aaron Blessing (Kassenprüfer).


Beim Punkt Verschiedenes verwies Geckle auf die nun völlig neu konzipierte Homepage des Vereins und die Möglichkeiten über das Programm “Dropbox“ den aktuellen Stand der Planungen beim Jubiläum einzusehen. Dadurch würde sich der Verein erfreulich modern präsentieren.


Abschließend verwies Geckle auf die kommenden Aufgaben wie die erneute Teilnahme am Adventsmarkt am 14./15.12.2019 und das nächste Hallenturnier am 22.02.2020 in der Stadthalle Neuenbürg. Die Weihnachtsfeier findet am 30.11.2019 statt und bereits am 03.10.2019 hat Juan wieder einen Vereinsausflug organisiert. Auf die herausragenden Termine, insbesondere auf den 20.06.2020, wies Geckle abschließend in Verbindung mit dem 100-jährigen Jubiläum nochmals hin.

59 views