• Uli

Nun auch Trikots nach Kenia unterwegs

Durch die diversen Presseberichte wurde auch der keniatische Staatsbürger Vincent Onyango auf die Sammelaktion des Sportverein Waldrennach „Trikots für Gambia“ aufmerksam. Herr Onyango hat sich bereits bei mehreren Aktionen für sein Heimatland Kenia beteiligt und fragte beim Sportverein nach, ob es ggf. auch möglich sei, Kenia derartige Trikots zukommen zu lassen.


Insbesondere durch seine Stände auf verschiedenen Märkten in NRW mit Kunsthandwerk aus Kenia wurde Herr Onyango bekannt.







Beim Sportverein Waldrennach entschloss man sich nach der bislang überaus erfolgreichen Sammelaktion, die bislang über 30 Sätze Trikots und weitere Sportausrüstung erbrachte, nun auch aufgrund der Anfrage einen Teil für Kenia zu spenden.


Herr Onyango fuhr von seinem Wohnort in Bonn zum Sportverein Waldrennach und zeigte sich hocherfreut über eine großzügige Spende von Trikots, die nun bereits in Kenia für große Freude sorgen.











Der Sportverein Waldrennach wird aufgrund der sehr erfreulichen Resonanz seine Spendensammlung fortsetzen und bittet um weitere Spenden (Kontakt über Rolf Geckle, Tel. 0174/1463368 oder rolf.geckle@t-online.de).


Auch in Kenia freuen sich Kinder über Trikots aus Deutschland.


Spenden des Sportverein Waldrennach trafen nun bereits an der Westküste im kleinsten Land Afrikas (in Gambia) ein und seit kurzem auch an der Ostküste in Kenia.

103 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

E-Mail: info@sv-waldrennach.de

Tel.: 07243/68232

Impressum

Satzung

©2019 by SV Waldrennach e.V.