Mit Wolfgang Albiez wurde die Stelle des Jugendtrainers neu besetzt

In den letzten Monaten hatte der Sportverein Waldrennach verstärkt Veranstaltungen angeboten, die sich speziell an fußballinteressierte Kinder und Jugendliche richteten.


So konnten bei dem Jugendcamp Anfang August 2021 fast 50 Kids begrüßt werden, die eine Woche lang in Waldrennach trainierten. Drei Wochen später spielten 30 Kinder im Rahmen des Kinderferienprogramms in Waldrennach Fußball. Diese Veranstaltungen zeigten das Interesse der Kinder am Fußball und der Sportverein Waldrennach will deshalb das eigene Training in der Jugendabteilung wieder intensivieren.

Viele Kinder waren im August zum "Rabauken-Camp" des FC St. Pauli auf dem Waldrennacher Sportgelände


Glücklicherweise konnte dafür mit Wolfgang Albiez auch ein engagierter Jugendtrainer gewonnen werden, der nach den Sommerferien 2021 in Waldrennach auf dem Sportgelände jeweils Mittwochs ab 17.30 Uhr für alle interessierte Jugendfußballer wieder ein regelmäßiges Training anbieten wird.

Unterstützung erhält er hierbei von seinem Vorgänger Stefan Mosonyi, der aus beruflichen Gründen zeitlich kürzer treten muss.


Deshalb würde man sich beim Sportverein Waldrennach auch freuen, wenn sich Kinder und Jugendliche mit Interesse am Fußball mittwochs auf dem Sportplatz in Waldrennach einfinden würden.


Beim SVW versucht man wieder vermehrt Jugendspieler in den Trainingsbetrieb zu integrieren (Bild: 2010).

119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen